Primärverpackungen

...bis zu 700 Produkte pro Minute mit vier Robotern 

Vom Schüttgut zur geordneten Zuführung: Das Einlegen der Artikel in eine Tiefzieh- oder Schlauchbeutelmaschine  erfolgt vollautomatisch. Lageabweichungen werden optosensorisch erkannt und durch Greifmanipulatoren korrigiert.

Besonderheit der Lösung:

  • Geringer Platzbedarf
  • Schneller und zuverlässiger Materialfluss
  • Hohe Prozesssicherheit

Bilderkennung steuert die Ausrichtung der Produkte
Mechanische Greifer legen die Produkte in Tiefziehmulden ein
Verpackung wird nach Belegungsplan befüllt