TODO supply a title

Aktuelles


Pünktliche Übergabe einer Pickerlinie für Pralinen an den Kunden!

Trotz aktueller Lieferengpässe konnte eine Pralinen Linie an die Fa. Wiebold (im Bild der Geschäftsführer Hr. Nimphy (rechts) und Projektleiter robomotion Hr. Gindele (links)) übergeben werden. Die Linie ergänzt die erste im Jahre 2015 gelieferte Roboterlinie und wird mit neuer reinigungsfreundlicher Bandtechnik und verbesserter Greiftechnik die Produktivität bei Wiebold weiter steigern helfen.

 


Montage von Kunststoffbauteilen

robomotion hat im August einen Großauftrag zur Montage von Kunststoffbauteilen erfolgreich abgenommen und lieferte die dazugehörigen Spritzgussmaschinen mit aus. Das Bild zeigt die Verladung einer der beiden Spritzgussmaschinen am Standort Stetten. Inzwischen ist die Anlage beim Kunden in Polen in der Inbetriebnahme.


robomotion Corona Regeln

Zum Schutz unserer Mitarbeiter sowie Kunden, Partner und Lieferanten haben wir einige Corona Verhaltensregeln zusammengefasst, die bei uns im Unternehmen gelten.

Hier geht es zu unserem Corona Knigge  (Angaben ohne Gewähr, Stand 14. Mai 2020)


Fachmesse AUTel 2020

robomotion stellt den flexobot bei der Fachmesse AUTel der Firma Löfelhardt vor. 

Fachmesse AUTel 2020 am 18. und 19. Februar 2020 von 10.00 bis 18.00 Uhr in der "Alten Kelter" in Fellbach.

Besuchen Sie DIE Plattform für innovative Lösungen und Neuheiten aus dem industriellen Umfeld, insbesondere Automatisierungstechnik, Netzwerktechnik, Kommunikationstechnik und Gebäudesystemtechnik.

 


robomotion unterstützt Schüler-Roboterwettbewerb der Hochschule Merseburg mit Geldspende

Die Hochschule Merseburg arbeitet seit vielen Jahren im Bereich der MINT-Interessenförderung, um Schülerinnen und Schüler für Wissenschaft und Technik zu begeistern. Roboterwettbewerbe haben sich als besonders motivierendes und nachhaltiges Angebot erwiesen, welches sowohl Schülerinnen und Schüler aus Sekundarschulen als auch aus Gymnasien anspricht. Am 10. Januar 2020 findet nun schon der 7. Regionalwettbewerb der First Lego League (FLL) für Schülerinnen und Schüler von 10 bis 16 Jahren an der Hochschule Merseburg statt. Schülerinnen und Schüler bereiten sich an verschiedenen Schulen, in Arbeitsgemeinschaften und in privaten Teams seit September auf den Wettbewerb vor und lernen hier schon frühzeitig praxisnahe Tätigkeiten aus den Bereichen IT und Automatisierung mit Projektcharakter kennen. Die Schülerinnen und Schüler entdecken und entwickeln mit Begeisterung ihre MINT-Talente.

robomotion unterstützt dieses tolle Projekt mit einer Geldspende von 3.000, - Euro.

(Bildquelle: Vincent Grätsch)